Ausschreibung und Einladung zum 
2er - Mannschaftsturnier u. Einzelturnier für A-Klassen 
und Senioren
am 7./8. August 2010
13. Klaus-Woll-Gedächtnisturnier des VfL Neuhofen 
Veranstalter:	    VfL Neuhofen und Familie Woll 
	      
Gesamtleitung:	    Frank Klarner, Ludwigshafener Str. 17c, 67141 Neuhofen
Turnierleitung:	    Die aktiven Spieler der TT-Abteilung des VfL Neuhofen
Oberschiedsrichter: wird vom PTTV gestellt
Schiedsgericht:     wird auf Antrag am Turniertag gestellt
Teilnehmerkreis:    offen für die Verbände Pfalz, Rheinhessen, Baden und Hessen und Gäste
                    anderer Verbände
Austragungsort:	    Rehbachhalle in der Jahnstraße der Gemeinde Neuhofen
Zufahrt	            
Meldungen an:       Gabi Woll, Eisenbahnstr. 71, 67067 Ludwigshafen
                    Tel: 0621/54 48 56 oder Doris Schüßler 0621/542514
                    E-Mail: djschuessler@t-online.de
                    Sport Piehl, 67059 Ludwigshafen,
                    Tel: 0621/52 59 54 - Fax: 0621/62 29 75
                    Email: Info@sport-piehl.de
                    VfL Neuhofen  
                    Internet/E-Mail: www.tt-vfl-neuhofen.de
                    Meldungen bitte mit Name/Vorname, Tel.-Nr. u. Spielklasse
Turniertelefon:	    0163/6311036
Meldeschluß:	    Donnerstag den 5. August 2010 - 18.00 Uhr
Meldegebühren:	    Herren / Senioren  :	  Euro 11.- pro Mannschaft
	            S-Klasse/Damen 	      :   Euro  5,50.- je Spieler
Nachmeldegebühr:    Damen/Herren/Senioren     :	  Euro  3.- 
	            
Startberechtigung:  Allein maßgebend ist die Spielklasse, in der die Teilnehmer in der
	            Vorrunde des Spieljahres 2010/2011 gemeldet sind.
Tische:	            Joola, Stiga, Sport Schreiner
Bälle:	            Nittaku
Achtung:  Personalausweis bzw. Reisepaß und Mannschaftsmeldebogen sind auf Anfrage vorzulegen
 Anmeldung per e-Mail :      Anmeldevordruck einfach ins Mail kopieren
 

Teilnahmebedingungen

 

  1. Es wird nach den internationalen Tischtennisregeln und nach der WO des DTTB gespielt.

  2. Es wird nach dem Corbillon-Cup-System des DTTB gespielt. Alle Wettbewerbe mit drei Gewinnsätzen. Beim dritten Siegpunkt ist das Spiel beendet.

  3. Der Sieger jedes Spieles ist verpflichtet, den Ball sowie den Schiedsrichterzettel unverzüglich der Turnierleitung auszuhändigen.

  4. Die Abgabe der Meldungen verpflichtet zur Entrichtung der Meldegebühr.

  5. Den Anordnungen der Turnierleitung ist unbedingt Folge zu leisten. Sie behält sich ausdrücklich Änderungen des Spielmodus vor.

  6. Personalausweis bzw. Reisepass und Mannschaftsmeldebogen der Vorrunde des Spieljahres 20010/2011 müssen auf Verlangen der Turnierleitung vorgelegt werden.

  7. Jungendliche mit Freigabe für aktive Mannschaften können in der laut Vereinsmannschaftsmeldebogen festgelegten Turnierklasse (siehe Klasseneinteilung) und in den Jugendwettbewerben starten.

  8. Spieler, die nach dreimaligem Aufruf nicht angetreten sind, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.

  9. Die Teilnahme am Turnier ist nur in sportgerechter Kleidung nach DTTB- Richtlinien zulässig.

  10. Bei Punktgleichheit entscheidet das Spiel- bzw. Satzverhältnis, dann der direkte Vergleich und dann entscheidet das Los.

  11. Die Vorrunde wird aufgeteilt in Gruppen von voraussichtlich drei oder vier Mannschaften (jeder gegen jeden). Je nach Teilnehmerzahl kommen die beiden Gruppenersten oder nur der Gruppenerste in die Zwischenrunde. Ab der Zwischenrunde wird nach dem K.O.- System gespielt. Der 3.Platz wird ausgespielt. In den A-Klassen werden die Platzierungen ab dem 1/4-Finale ausgespielt

  12. In Ausnahmefällen, d. h. wenn eine Überbelegung einer Klasse erfolgt ist, behält sich die Turnierleitung vor, schon ab der ersten Runde K.O.- System zu spielen, bzw. ein Vorspiel stattfinden zu lassen um vierer Gruppen zu vermeiden.

  13. Spieler zweier Vereine können in einer Mannschaft starten. Die Einstufung richtet sich nach dem höheren Spieler(in).

  14. Eine Mannschaft oder Spieler darf nur in einer Klasse starten. Ausnahme nur, wenn der Turnierablauf nicht beeinträchtigt wird (Nichterreichen der Zwischenrunde, andere Klasse noch nicht gestartet, freie Plätze im Feld).



       Die Wettbewerbe werden ab 8 Mannschaften gestartet.

 

Wettbewerbe und Spielzeiten
Samstag, den 7.08.2010
Herren C - Klasse :	13.00 Uhr
Senioren	  :	15:00 Uhr
Senioren II	  :     16:00 Uhr
Sonntag, den 8.08.2010
Herren B - Klasse:		09.30 Uhr
Herren A - Klasse:		11.30 Uhr
Herren S - Klasse:		14.30 Uhr
Damen A -  Klasse:		13.30 Uhr

Die Auslosung erfolgt zu Beginn eines jeden Wettbewerbes.
Achtung! Spieler, die sich mit verschiedenen Partnern 
in zwei Wettbewerben melden,
bitte dringend Teilnahmebedingungen Punkt 13 u. Punkt 14 beachten!
 
 
Klasseneinteilung der Verbände
Turnierklassen Herren:
Klasse        
S Oberliga

und darüber

Einzelturnier

 
A unter Oberliga
B Bezirksliga und darunter
C Kreisliga und darunter
Senioren I S40 und S50; Jahrgang 1971 - 1952
Senioren II S60 und höher;Jahrgang 1951 und älter
Turnierklasse Damen:
Klasse        
A alle Ligen
 

 

 

Sponsoren                                                    Preise